Ajax loader

Rainbow Warrior Bombing, 30th Anniversary 2015 - Clipreel 

Rainbow Warrior Bombing, 30th Anniversary 2015 - Clipreel 

Shoot 
GP329KK 
01/20/2015 
New Zealand, January 2015: The Greenpeace ship Rainbow Warrior was bombed by French government agents in the harbour of Auckland on 10 July 1985. The assassination took the life of onboard photographer Fernando Pereira. She was preparing to sail to Moruroa, French Polynesia to protest against France's nuclear testing. On the occasion of the 30th anniversary of the bombing new underwater video material shot in New Zealand in January 2015 shows the wreck off Cavalli Island, Matauri Bay as living reef and sea life around it. Further shots show the Rainbow Warrior Memorial on Matauri Hill,scenic landscape of 'Lord of the Rings' film locations and the Tongariro Volcano (drone shots). 
In original language: 
Rainbow Warrior Attentat, 30. Jahrestag 2015 - Clipreel 
Neuseeland, Januar 2015: Am 10. Juli 1985 wurde das Greenpeace-Schiff Rainbow Warrior im Hafen von Auckland vom französischen Geheimdienst versenkt. Dabei kam der Greenpeace-Fotograf Fernando Pereira, der noch an Bord des Schiffes war, ums Leben. Das Greenpeace-Flaggschiff war damals auf dem Wege nach Moruroa, Französisch-Polynesien, um gegen französische Atombombentests zu protestieren. Anlässlich des 30. Jahrestages des Attentats zeigen im Januar gedrehte Unterwasseraufnahmen das Wrack vor der Küste der Cavalli-Inseln in der Matauri Bucht als künstliches Riff. Außerdem: Rainbow-Warrior-Denkmal auf dem Matauri Hill, Landschaftsaufnahmen von den Drehorten des Films "Herr der Ringe" sowie vom Tongariro Vulkan-Massiv (Drohnenaufnahmen). 
01/20/2015 
GP31BP 
★★★★ (E) 
Filters